Weiterbildungskurs Ökobilanzierung startet im Herbst 2015

| Keine Kommentare

Das Thema Ökobilanzierung steht im Mittelpunkt einer gemeinsamen Weiterbildungsaktion der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Vor allem Personen aus dem Bereich Umwelt, die sich direkt oder auch indirekt – als Anwender oder Entscheidungsträger – mit Ökobilanzen beschäftigen, sollen mit dieser Weiterbildung Certificate of Advanced Studies in Ökobilanzierung (CAS) angesprochen werden. Geboten wird eine fundierte Einführung in die Methode der Ökobilanzierung, ergänzt durch Praxisbeispiele und wertvolle Tipps von erfahrenen Ökobilanz-Experten.

Die Kursteilnehmenden vertiefen ihr Wissen zudem mit Hilfe von Fallstudien, bei denen bestehende Ökobilanzen analysiert und diskutiert sowie neue Ökobilanzen erstellt werden. Sie lernen Hilfsmittel wie Datenbanken und Softwaretools kennen.

Sämtliche Vortragenden bei der Weiterbildung haben laut Veranstalter mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Anwendung der Ökobilanzierung. Der Kurs soll Ende September 2015 starten und kann innerhalb eines Semesters abgeschlossen werden. Es können maximal 20 Personen daran teilnehmen. Mit dem Angebot wollen die beiden Hochschulen auf den steigenden Weiterbildungsbedarf für Fachleute reagieren.

Infos zum CAS Ökobilanzierung

Anmeldung:

Doris Weiss, +41 56 202 78 68, doris.weiss@fhnw.ch

Anmeldung bis 24. August 2015. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

Kursgebühr:

CHF 5.900.- für den gesamten CAS

CHF 2.500.- für einen Kurs

Kursort:

Campus Brugg-Windisch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.