Aviso: “BIM-Live-Arena: BIM als Erfolgsschlüssel für Investoren und Bauherren”

| Keine Kommentare

Nach dem Erfolg im November geht die BIM-Live-Arena nun in die nächste Runde. Im Januar steht in Luzern, Zürich, Basel, Bern und St. Gallen das Thema „BIM als Erfolgsschlüssel für Investoren und Bauherren“ im Mittelpunkt.  

Bis Juli 2017 werden alle zwei Monate in 5 Städten Vorführungen stattfinden. In diesem Zeitraum kommt ein engagiertes Team von 14 unterschiedlichen Referenten zum Einsatz, das seine Erfahrungen aus eigenen BIM-Projekten mit dem Publikum teilen möchte.

Bei Staffel 1 im Jänner informiert Diplomphysiker Andreas Kohlhaas (GSP Network GmbH, Hamburg) in Block 1 : BIM-Wettbewerb “Ausschreibung” über die Vorteile einer BIM-Ausschreibung. Seiner Ansicht nach können mit Hilfe von BIM Projekte bereits im Wettbewerb besser überblickt und effizienter miteinander verglichen werden.

In Block 2: Verlagerung der Informationen im Planungs- und Bauprozess setzt sich Prof. Manfred Huber (ETH SIA, Professur für Digitales Entwerfen und Bauen FHNW, Muttenz) damit auseinander, ob die Informationshaltung in Modellen einen höheren Aufwand verursacht.  Da alphanummerische Informationen in einem Planungs- und Bauprozess zu einem grossen Teil dezentral vorliegen, stellt sich die Frage, ob deren Transformierung in ein BIM-Modell einen Mehraufwand nach sich zieht.

Architekt Sven Kowalewsky (jessenvollenweider architektur ag, Basel) spricht in Block 3: BIM-Wettbewerb “Umsetzung” des jeweiligen Veranstaltungsabends über die architektonischen Potentiale durch BIM im Wettbewerbsprozess und seine Erfahrungen in Bezug auf eigene Projekte.

Die Vorträge an den einzelnen Standorten beginnen jeweils um 18 Uhr (Registrierung: 17.30 Uhr) und schliessen mit einem Apéro (ca. 20 Uhr) und einem gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Staffel 1 der BIM-Live-Arena 2017: Daten und Standorte
25. Januar 2017 – Luzern
26. Januar 2017 – Zürich
30. Januar 2017 – St. Gallen
31. Januar 2017 – Basel
01. Februar 2017  – Bern

Weitere Informationen und Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.