Buchtipp: Traditionelle Bauweisen für den globalen Wandel

| Keine Kommentare

Der im Detail-Verlag München neu erschienene Band “Habitat. Traditionelle Bauweisen für den globalen Wandel” ist eine Sammlung vieler fast schon vergessener Kenntnisse und Methoden aus aller Welt, sich den örtlichen Gegebenheiten anzupassen. Bewährte Bauweisen und Werkstoffe, die auch der Schlüssel für das Bauen der Zukunft sein könnten. Sprich: Alles ist schon da, man muss es nur zu nutzen wissen.

Der Wunsch nach Schutz und Nahrung treibt den Menschen seit Urzeiten an, seine Umwelt zu gestalten – manchmal zeigt er dabei eine erstaunliche Anpassungsfähigkeit an Klima- oder Umweltbedingungen. In allen Regionen der Welt, haben Menschen Wege gefunden, sich lebenswerte Bedingungen zu schaffen und diese mit erprobten Bauweisen über Generationen weitergegeben. Angesichts des rasanten Bevölkerungswachstums und des drastischen Klimawandels scheint es wichtiger denn je, dieses uralte Wissen als Ressource zu nutzen.

In dem von Sandra Piesik herausgegebenen, 600 Seiten starken Kompendium mit mehr als tausend Abbildungen haben rund hundert Experten mit detaillierten Beiträgen das weltweite Wissen und Können regionaler Bauweisen zusammengetragen. Dabei nehmen sie die Verbindung zwischen Umwelt und gebautem Lebensraum in den fünf Klimazonen der Erde – tropisch, trocken, gemäßigt, kontinental und polar – gründlich unter die Lupe.

Einführende Essays zeigen die Einflüsse von Klima, Geologie, Gesellschaft, Wirtschaft und Botanik auf Gebäudegestalt, Bauweise und Materialwahl. Anhand von Beispielprojekten wird dann gezeigt, wie traditionelle Bauweisen in die aktuelle Architektur einfliessen, wie regionale Bauweisen helfen können, vor Naturkatastrophen oder die Auswirkungen zu lindern und welche Rolle traditionelle Werkstoffe dabei einnehmen.

Ziel des Bandes ist es, den unermesslichen Wissensschatz jahrtausendealter menschlicher Erfahrung zu sichern und künftigen Generationen zur Verfügung zu stellen.

“Habitat. Traditionelle Bauweisen für den globalen Wandel” kann online im Detail-Shop (CHF 149,00) bestellt werden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.