Report: Digitale Lösungen für lebenswertere Städte

„Smart Cities – Digital Solutions for a more Livable Future“, ein aktueller Report des McKinsey Global Instituts, zeigt wie Applikationen im Bereich Smart City unsere Städte lebenswerter machen können. Zudem macht der Bericht darauf aufmerksam, dass selbst die weltweit am innovativsten geltenden Städte noch ganz am Anfang stehen.

Der Hintergrund: Alles wird smarter – die Gebäude, in denen wir leben, Autos, Telefone und Versorgungsnetz – und auch viele Städte fokussieren sich drauf, besonders smart zu sein. Eine intelligente Stadt zu werden, ist aber nicht nur ein Ziel, sondern in erster Linie auch ein Prozess mit dem Fokus effektiver und dynamischer auf die Bedürfnisse und Wünsche seiner Bewohner einzugehen.

Dabei sollte, so der Report, die Technologie ein Werkzeug sein, um Infrastruktur, Ressourcen und Räume zu optimieren. Smart Cities sollten sich darauf konzentrieren, die Umgebung und die Lebenswelt für ihre Bewohner nachhaltig zu verbessern und zu fördern, dass sich die Stadtbewohner aktiv daran beteiligen. Anhand konkreter Beispiele zeigt der Report, wie das möglich ist und wie die neuen Technologien verwendet werden können, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Der gesamte Report kann hier heruntergeladen werden.

Kommentare sind deaktiviert.