Buchvorstellung: “Nachhaltige Stadtplanung”

Das Leben in der Stadt erfreut sich nach wie vor grösster Beliebtheit – womit die Schaffung eines lebenswerten urbanen Raums ein vorrangiges Arbeitsfeld der Planer ist. Aber was macht eine Stadt lebenswert? Wie definieren sich nachhaltige Quartiere, die auch in Zukunft gut funktionieren und in denen man sich gerne aufhält? Was bedeuten Begriffe wie „Smart City“ oder „Resilienz“? Die komplett überarbeitete Neuauflage der Publikation „Nachhaltige Stadtplanung: Lebendige Quartiere – Smart Cities – Resilienz“ liefert Antworten auf diese Fragen.

So beschäftigt sich die Neuerscheinung mit den grundsätzlichen Herausforderungen der heutigen Stadtplanung und liefert Planern neben umfangreichem Grundlagenwissen Umsetzungsstrategien, Werkzeuge und zeigt Wege zur ganzheitlichen Konzeptentwicklung auf. Zudem zeigen internationale Projektbeispiele leicht nachvollziehbar, wie sich Aspekte der nachhaltigen Stadtplanung konkret umsetzen lassen.

Nachhaltige Stadtplanung

Lebendige Quartiere – Smart Cities – Resilienz

Autoren und Herausgeber: Helmut Bott, Gregor Grassl, Stephan Anders

280 Seiten mit ca. 270 Abbildungen

Erhältlich im Detail Online-Shop zum Preis von 79,90 Euro.

Im Buch blättern …

 

 

 

Kommentare sind deaktiviert.