26. September 2022
von Redaktion

27. 10. 22: «Circular Building UnConference 2022» in Zürich

Der Bausektor zählt zu den grössten Emittenten von CO2 und Verbrauchern von Rohstoffen. 50% der Emissionen entstehen in der Erstellungsphase. Durch die Transformation hin zu einer zirkulären Bauwirtschaft kann der Materialverbrauch sowie Emissionen deutlich reduziert werden. 

Um Lösungen anzustossen, lädt NEST gemeinsam mit den Partnern des Circular Building Lab zur «Circular Building UnConference 2022» am 27. Oktober 2022 im Innovationspark in Dübendorf ein. Die Circular Building UnConference richtet sich an Vertreter:innen aus der Wirtschaft, der Forschung und der öffentlichen Hand. Die Konferenz ist ein offener Gestaltungsraum für zirkuläre Baumassnahmen mittels Projektpitches, Best Practices, Impulsvorträgen, Diskussionsrunden und Match Making.

Weitere Information und Anmeldung

15. September 2022
von Redaktion

DBZ Podcast: Die Rolle der Fassade bei der Planung und Entwicklung von Gebäuden

Die Fassadenplanung ist eine Standardaufgabe von Architekt:innen. Aber ist sie immer getrennt von der Gebäudestruktur zu betrachten? Als äusserste Schicht des Gebäudes bleibt die Fassade von höchster Bedeutung, prägt sie doch massgeblich unseren ersten Eindruck – und trägt auch einen erheblichen Teil zur positiven Ökobilanz eines Projektes bei.

Doch welche Funktion übernimmt sie über die Ästhetik hinaus? Oder muss es vielleicht gar nicht immer einen Zusatznutzen geben? Welche Rolle kann die häufig vernachlässigte fünfte Fassade, das Dach, einnehmen? Darüber und über die Bedeutung der Fassade für das städtebauliche Umfeld sprechen in diesem empfehlenswerten Podcast der Deutschen BauZeitung Markus Allmann und Ludwig Wappner von allwappner in München.

Quelle

25. August 2022
von Redaktion

NEST-Podcast: «Per Express zur CO2-Neutralität» mit Nadia von Veltheim, CEO bei Post Immobilien

Post Immobilien ist eine der grössten Immobilien-Eigentümerinnen der Schweiz und verwaltet ein Portfolio von 4 Milliarden Franken. Damit nimmt die Konzerngesellschaft eine ungeheuer wichtige Position im Gesamtkonzern ein, nicht nur was die Aufrechterhaltung der Dienstleistung der Schweizerischen Post betrifft, sondern auch bei der Erreichung der Klimaziele, die sich das Unternehmen gesetzt hat.

In der 23. Episode des NEST Podcasts ist Nadia von Veltheim, CEO bei Post Immobilien, zu Gast. Peter Richner, stv. Direktor der Empa, spricht mit ihr über die Nachhaltigkeitsstrategien, mit denen das Unternehmen seine Gebäude in Schuss hält, wie der Immobilienbereich mit dem Transportwesen der Post verknüpft wird – und wie sie sich auf die Herausforderungen des kommenden Winters vorbereiten.