26. August 2019
von Redaktion

Erstes Holzhochhaus in Deutschland mit Gebäudehülle aus Aluminium

Das rund 34 Meter hohe Holzhochhaus SKAIO am Neckarbogen in Heilbronn ist eine Holz-Hybridkonstruktion, bei der Wände und Decken aus Holz den grössten Teil des Gebäudes ausmachen.

Von aussen ist dies allerdings nicht zu erkennen. Der Grund: Eine vorgehängte, hinterlüftete Fassade aus Aluminium schützt die Holz-Hybridkonstruktion verlässlich gegen Witterungseinflüsse und dient als Brandschutz. Überdies erfüllt alle energetischen Gebäudestandards und ist überdurchschnittlich langlebig.

Mehr zum Projekt erfahren

Funktionsmuster

9. August 2019
von Redaktion

Forschungsprojekt: Aluminium als Basis für einen chemischen Energiespeicherzyklus

Die Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) entwickelt einen chemischen Energiespeicherzyklus auf der Basis von Aluminium. Dieser soll es möglich machen, im Sommer produzierten Solarstrom in Form von Aluminium zu speichern, um im Winter daraus sowohl Wärme als auch wieder Strom zu erzeugen. Weiterlesen →