27. April 2022
von Redaktion

ETH-Forschende bauen Kuppel aus Bauabfällen

Eine Gruppe Forschender der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) haben ein Gebäude aus Bauabfällen geschaffen. Sie wollten herausfinden, wie digitale Technologien mehr Nachhaltigkeit im Bausektor schaffen.

Die Forschenden des Circular Engineering for Architecture Labs (CEA) an der ETH haben zu diesem Zweck aus Bauabfällen eine Kuppel gebaut.

Dabei sollten die Wissenschaftler den gesamten Wiederverwendungszyklus von Baumaterial einmal durchlaufen – von den Abbauarbeiten über das Design eines neuen Gebäudes bis hin zu dessen Bau. Vor dem Abriss eines Autolagerhauses in Genf sammelten sie unter Anleitung von Abbruchspezialisten dafür brauchbare Altbauteile.

Die Learnings und Herausforderungen dieses Projekts sind ausführlich in diesem Artikel dokumentiert: Details zum Projekt

20. April 2022
von Redaktion

Arc Award 2022: Alle eingereichten Beiträge sind nun online

Am 31. März 2022 endete die Einreichfrist für den Arc Award 2022. Mittlerweile sind alle 360 Projekte online gestellt.

2022 werden die bewährten, typologischen Kategorien um drei zusätzliche Themenkategorien ergänzt: Nachhaltigkeit, Soziales Engagement und Digitalisierung. Die Preisverleihung des Arc Award 2022 findet am 9. November im Trafo in Baden statt.

Eingereichte Projekte ansehen

7. April 2022
von Redaktion

NEST-Podcast: SIA-Präsident Peter Dransfeld über die Aktivitäten des SIA für mehr Nachhaltigkeit im Bauwesen

Seit bald einem Jahr hat der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA mit Peter Dransfeld einen neuen Präsidenten. In der 20. Episode des NEST Podcasts spricht Peter Richner, stv. Direktor der Empa, mit Dransfeld über die konkreten Aktivitäten des SIA für mehr Nachhaltigkeit im Bauwesen, über den Aufholbedarf der Baubranche – und über das Verletzen und Überschätzen von Normen.

Alle Podcast-Episoden auf empa.ch

28. März 2022
von Redaktion

Studie: Weltweite Aluminiumnachfrage wird bis 2030 deutlich steigen

Das internationale Aluminium Institute (IAI) hat neu eine neue Studie veröffentlicht, der zufolge die weltweite Aluminiumnachfrage bis 2030 um fast 40 % steigen wird. Der Report «Opportunities For Aluminium In A Post-Covid Economy» analysiert und beschreibt die Nachfrage in den wichtigsten Industriesektoren. Die vier Schlüsselsektoren der ansteigenden Nachfrage sind die Transport-, Bau-, Verpackungs- und Elektronikindustrie.

Weiterlesen →