29. Juli 2016
von Redaktion
Keine Kommentare

LafargeHolcim Awards: Zwei Millionen Dollar für nachhaltige Ideen

Zum 5. Mal sind die LafargeHolcim Awards – der internationale Wettbewerb für nachhaltiges Bauen – ausgeschrieben.  Fachprofis und Studenten können ab sofort und bis zum 21. März 2017 Projekte und Visionen einreichen. Die Preissumme für den gesamten Wettbewerbszyklus beträgt 2 Mio. US-Dollar. Weiterlesen →

22. Juli 2016
von Redaktion
Keine Kommentare

Cradle to Cradle-Designkonzept auf der Architektur-Biennale in Venedig

Die Environmental Protection Encouragement Agency (EPEA)  repräsentiert auf der 15. Internationalen Architekturausstellung „La Biennale di Venezia“ (noch bis 27. November 2016) einen von acht deutschen Ausstellern und ist zudem eines der wenigen Unternehmen ohne architektonischen Hintergrund. Auf 90m² Ausstellungsfläche, platziert im zentralen Pavillon (Giardini), stellt die Organisation den Besuchern das Cradle to Cradle-Designkonzept unter dem Motto „Celebrating our human footprint: A building like a tree – A city like a forest“ vor. Es geht um ein Gebäude aus natürlichen Materialien, das nützlich für die Natur und den Menschen ist, das Wasser und Luft reinigt und die Artenvielfalt im Ökosystem fördert. Das Gebäude ist preisgünstig in der Herstellung, sodass es auch für soziales Wohnen oder beispielsweise zum Bau von Flüchtlingsunterkünften bestens geeignet ist.

Zudem spricht das Cradle to Cradle-Designkonzept ebenso das Ressourcenproblem im Bauwesen an und ermöglicht die qualitativ hochwertige Rückgewinnung von Materialien, wenn Gebäude als Materialbanken begriffen werden.

Footprint Days: Besucher der Biennale Architettura 2016 können ihren persönlichen Fussabdruck als Teil der Ausstellung im Ausstellungsraum „Central Pavilion Giardini“, Room K2, hinterlassen. Dies ist während der Footprint Days möglich. Prof. Michael Braungart, Geschäftsführer von EPEA, wird an diesen Tagen anwesend sein und lädt alle Unternehmen, Studenten und Partner zu einer geführten Tour über die Biennale ein.

Termine: 20./21. August 2016, 16./17. September 2016, 28./ 29. Oktober 2016

Info: www.beneficialfootprint.com

 

19. Juli 2016
von Redaktion
Keine Kommentare

Studie: „Graue Energie“ ist bei energetischer Sanierung vernachlässigbar

Eine kürzlich veröffentlichte Ökobilanzierung unterschiedlicher energetischer Sanierungsoptionen bei Einfamilienhäusern und kleineren Mehrfamilienhäusern des deutschen Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung zeigt, dass die graue Energie bei der Sanierung von Altbauten oder von Gebäuden mit hohem Energieverbrauch vernachlässigt werden kann. Weiterlesen →

Der Stiebel-Eltron-Energy Campus - mustergültiges Beispiel nachhaltiger, zukunftssicherer Architektur - wurde jetzt mit dem Platin-Zertifikat der DGNB ausgezeichnet.

11. Juli 2016
von Redaktion
Keine Kommentare

Projekt: DGNB Platin-Status für eine Aluminiumfassade

Einmal zeigt ein Projekt deutlich die nachhaltigen Eigentschaften von Alu am Bau zeigt: Mit dem neuen DGNB-Platin zertifizierten Schulungszentrum von Stiebel Eltron in Holzminden/DE wurden ganz neue Massstäbe hinsichtlich Nachhaltigkeit und Qualität gesetzt. Hierfür wurden Baustoffe ausgewählt, die hinsichtlich Produktion und Rückbau den hohen Umweltanforderungen entsprechen. Die Wahl der Architekten fiel auf Novelis Farbaluminium ff2 für die Fassade des Schulungszentrums. Die dunkle Aluminiumfassade wurde mit zwei großen Glasfassaden an der X- und Y-Front des Gebäudes kombiniert.

Weiterlesen →

28. Juni 2016
von Redaktion
Keine Kommentare

Minergie überarbeitet seine Produkte

Der Verein Minergie richtet seinen Fokus künftig weniger stark auf die Heizenergie. Bei der Entwicklung von Baurichtlinien stehen Warmwasser, Beleuchtung und Geräte im Mittelpunkt. Mit den neuen Produkten MQS und Minergie-S können ab sofort alle Projektphasen abgedeckt werden.

Weiterlesen →

23. Juni 2016
von Redaktion
Keine Kommentare

Terminaviso: Lancierung SNBS 2.0 in Bern

SGS – Société Générale de Surveillance SA lanciert die Zertifizierung nach dem Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS 2.0. Beim Informations- und Lancierungsanlass am 23. August 2016 im Hotel Bellevue Palace, Bern, wird vorgestellt, wie das Zertifizierungssystem funktioniert, was die Anforderungen sind und wer wofür zuständig ist. Weiterlesen →

16. Juni 2016
von Redaktion
Keine Kommentare

Green Buildings: Ist der Markt bereit mehr für sie zu bezahlen?

Immer mehr beschäftigt die Frage, inwieweit der Markt dafür bereit ist, in die Zertifizierung von Baustoffen und Gebäuden zu investieren. Es deutet vieles darauf hin, dass europäische Bauwirtschaft und Bauherren zunehmend und bewusst Entscheidungen für nachhaltige Bauweisen treffen. Und das, obwohl einige Lösungen teurer sind. Dies betrifft aber vorrangig nur die Bauphase.

Weiterlesen →