20. September 2021
von Redaktion

Innovationen in (grünem) Aluminium

Aluminium als Konstruktionswerkstoff nimmt in einer Circular Economy eine Schlüsselstellung ein. Für nachhaltigen automobilen Leichtbau vom Verbrenner bis zum Elektrofahrzeug ist der Hochleistungswerkstoff schon heute nicht zu ersetzen, in Bau und Architektur setzt er energiesparend und ressourcenschonend markante Akzente.

Dass die Entwicklung zu einer grünen Aluminiumproduktion voranschreitet und das Potenzial des NE-Metalls noch lange nicht gehoben ist, machten Experten aus Wissenschaft und Industrie am Beispiel innovativer Ergebnisse aus Forschung und praxisnaher Zusammenarbeit auf dem diesjährigen AMAP FORUM 2021 in Aachen deutlich.

Weiterlesen →

15. September 2021
von Redaktion

20. bis 24. September: World Green Building Week 2021

Einmal jährlich veranstaltet die internationale Dachorganisation für nachhaltiges Bauen, das World Green Building Council (WorldGBC), die World Green Building Week. Bei dieser richten Organisationen weltweit Veranstaltungen aus, die die Öffentlichkeit für die Chancen sowie die Notwendigkeit einer nachhaltigen Bauweise sensibilisieren sollen. Die Aktionswoche findet 2021 vom 20. bis 24. September statt.

Weiterlesen →

19. August 2021
von Redaktion

Lesetipp: «Aluminium als Zukunft der modernen Architektur» (Architekturzeitung)

Das äusserst langlebige Aluminium ist ein wichtiger Baustoffe im Bereich der modernen Architektur. Ob Aluminiumfenster oder eine Aluminiumtüre, die Einsatzbereiche sind breit gefächert. Ein in der Architekturzeitung erschienener Fachartikel gibt einen kompakten und guten Überblick über die Vorteile des Baustoffs Aluminium:

«Um die Vorteile von Aluminium im Bereich der energetischen und generellen Sanierung von Gebäuden einmal festzuhalten: Es sei gesagt, dass es sich um ein äußerst langlebiges und bruchfestes Material handelt. Wartungen sind nahezu unnötig und es kann ohne Verluste recycelt werden. Darüber hinaus sind Aluminiumfenster und auch Türen sehr leicht und dadurch noch flexibler zum Designen von Gebäuden einsetzbar. Die Ökobilanz ist hervorragend und kann mit der Bilanz anderer Materialien kaum mithalten. Geschaffen, um langfristig hochwertige Bauwerke zu gestalten, deren Flexibilität und Außergewöhnlichkeit über mehrere Generationen bewundert werden kann. Aluminium ist der Werkstoff der Zukunft und in der modernen Architektur ist das weit bekannt.»

Quelle: Architekturzeitung

10. August 2021
von Redaktion

Save the date: 17. November 2021 – Schweizer Bauforum 2021

Am vierten Schweizer Bauforum steht der Mensch im Mittelpunkt. Die Leitfragen lauten: Wie funktioniert das menschenzentrierte Bauen? Worauf gilt es dabei zu achten? Welche Qualitäten sind vorhanden? Auch Themen wie «Gesundheit am Bau» und «Bauen im Wandel» stehen im Fokus.

Referierende

  • Sabrina Contratto, CONT-S GmbH
  • Marie Antoinette Glaser, ETH Wohnforum – ETH CASE
  • Reto Häfliger, Hochschule Luzern – Technik & Architektur
  • Markus Koschenz, Hochschule Luzern – Technik & Architektur
  • Christine Steiner, KOS PartnerInnen GmbH
  • Yvonne Straub, Suva
  • Roger Waeber, Bundesamt für Gesundheit BAG
  • Oliver Zimmermann, Condair AG

Ort
Hochschule Luzern, Suurstoffi 1, Rotkreuz

Kosten
CHF 200.-

Anmeldung
Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldeschluss ist am Freitag, 12. November 2021