15. September 2022
von Redaktion

DBZ Podcast: Die Rolle der Fassade bei der Planung und Entwicklung von Gebäuden

Die Fassadenplanung ist eine Standardaufgabe von Architekt:innen. Aber ist sie immer getrennt von der Gebäudestruktur zu betrachten? Als äusserste Schicht des Gebäudes bleibt die Fassade von höchster Bedeutung, prägt sie doch massgeblich unseren ersten Eindruck – und trägt auch einen erheblichen Teil zur positiven Ökobilanz eines Projektes bei.

Doch welche Funktion übernimmt sie über die Ästhetik hinaus? Oder muss es vielleicht gar nicht immer einen Zusatznutzen geben? Welche Rolle kann die häufig vernachlässigte fünfte Fassade, das Dach, einnehmen? Darüber und über die Bedeutung der Fassade für das städtebauliche Umfeld sprechen in diesem empfehlenswerten Podcast der Deutschen BauZeitung Markus Allmann und Ludwig Wappner von allwappner in München.

Quelle

25. August 2022
von Redaktion

NEST-Podcast: «Per Express zur CO2-Neutralität» mit Nadia von Veltheim, CEO bei Post Immobilien

Post Immobilien ist eine der grössten Immobilien-Eigentümerinnen der Schweiz und verwaltet ein Portfolio von 4 Milliarden Franken. Damit nimmt die Konzerngesellschaft eine ungeheuer wichtige Position im Gesamtkonzern ein, nicht nur was die Aufrechterhaltung der Dienstleistung der Schweizerischen Post betrifft, sondern auch bei der Erreichung der Klimaziele, die sich das Unternehmen gesetzt hat.

In der 23. Episode des NEST Podcasts ist Nadia von Veltheim, CEO bei Post Immobilien, zu Gast. Peter Richner, stv. Direktor der Empa, spricht mit ihr über die Nachhaltigkeitsstrategien, mit denen das Unternehmen seine Gebäude in Schuss hält, wie der Immobilienbereich mit dem Transportwesen der Post verknüpft wird – und wie sie sich auf die Herausforderungen des kommenden Winters vorbereiten.

19. August 2022
von Redaktion

Video-Tipp: «wissen aktuell: Bauen der Zukunft» (3sat)

Beton gilt als Klimakiller. Doch neue Zusatzstoffe für Beton könnten CO2-Emissionen massiv verringern. Die Doku «wissen aktuell: Bauen der Zukunft» stellte am 18. August 2022 auf 3sat Lösungen und Ideen vor, wie man nachhaltig, klimaneutral und bezahlbar bauen kann.

Zur Zukunft des Bauens gehört auch die Berücksichtigung des sich häufenden extremen Hochwassers. Die Ursachen sind bekannt: Der Klimawandel begünstigt Starkregen, Gewässer sind begradigt, Flüsse haben ihre natürlichen Rückhalteräume weitgehend verloren, Städte und Dörfer sind nahe an die Ufer gedrängt. Die Doku zeigt, wie man mit bestimmten baulichen Maßnahmen auch Hochwasserschutz gewährleisten kann.

Die Sendung kann steht ab sofort und bis zum 18. August 2023 in der 3sat-Mediathek zur Verfügung.

3sat: «wissen aktuell: Bauen der Zukunft»