28.03.2019: Fachtagung Nachhaltiges Bauen 2019 in Bern

Die Fachtagung Nachhaltiges Bauen 2019 findet am 28. März 2019 in Bern statt. Im Zentrum der Veranstaltung steht die Frage, wie Gebäude heute projektiert werden sollen, damit sie den Nutzenden optimale Wohn- und Arbeitsumgebungen bieten, aber auch wandlungsfähig für künftige Anforderungen bleiben.

Um gute Lösungen zu finden, müssen sich Bauherrschaft und Planende schon früh mit der Frage auseinandersetzen, was die Nutzer künftig brauchen und wie die Architektur darauf reagieren kann. Das bedingt ein interdisziplinäres Herangehen, das Wissen aus Bereichen wie Bau, Design, Arbeitspsychologie, Innenarchitektur und Technik zusammenführt.

An der Tagung werden neue Konzepte diskutiert, unter anderem bedürfnisgerechtes Bauen, evidence-based Design oder künstliche Intelligenz in der Gebäudetechnik. Es werden aktuelle Studien vorgestellt und die Konsequenzen für die Planung und Architekturkonzepte aufgezeigt.

Die Tagung richtet sich an Bauherrschaften und Investoren, Architektinnen und Architekten, Nutzer, Planer, Facility Manager und Projektverantwortliche, die Bauprojekte bestellen, planen oder realisieren. Sie erhalten Theorie- und Praxiswissen, das ihnen hilft, die Qualität ihres Projekts umfassend zu definieren und so sicherzustellen, dass die Bauherrschaft bekommt, was sie bestellt hat.

Weitere Informationen & Anmeldung

Kommentare sind deaktiviert.